Hagen-lokal.de online vor Ort
Hagen lokal durchsuchen

Lokalnachrichten Polizei Hagen - Hagen
jetzt einen Pressebericht schreiben

Randalierer in Gewahrsam genommen

Hagen (ots) - Am 23.12.2018, 18:30 Uhr, fuhr die Polizei zur
Rembergstraße, weil dort Randalierer in einer Wohnung gemeldet worden
waren. Sie trafen auf einen 57-jährigen Mann und eine 45-jährige
Frau. Der Mann hielt den Polizisten ein Küchenmesser entgegen, konnte
aber daraufhin überwältigt werden. Seine Begleiterin versuchte, den
57-Jährigen erfolglos zu befreien. Beide wurden in das
Polizeigewahrsam gebracht und erhielten Anzeigen wegen Widerstands
gegen Vollstreckungsbeamte. Das Messer stellten die Beamten sicher.
Eine Polizistin verletzte sich bei dem Einsatz leicht.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal
  • An Freund senden :
  • Emailadresse des Empfängers

    Ihr Name

  • erstellt am 27.12.2018 von Polizei Hagen
  • Daten korrigieren
    Eintrag melden
  • Eintrag melden

    Name (Plichtfeld)

    Emailadresse (Pflichtfeld)

Hinterlasse ein Kommentar
Profilbild hochladen

Name (Nickname)(Plichtfeld)

Emailadresse (wird nicht veröffentlicht)(Pflichtfeld)

Webseite (ohne http://)

   Benarichtige mich bei neuen Kommentaren

werben auf Hagen-lokal.de | Bannerwerbung | Newsletter | HagenLink | Kontakt | Impressum
Hagen-lokal auf Facebook Hagen-lokal auf Twitter folgen Hagen-lokal zu Google Bookmarks hinzufügen Hagen-lokal RSS-Feed
HagenLink

Hagen-lokal.de freies Verzeichnis für die Stadt Hagen in Westfalen ...der zweitschönsten Stadt der Welt.

Hagen-lokal.de

http://hagen-lokal.de
hagen-lokal.de
Hagen-lokal.de
Hagen
-1°C